Nach 22 chorprägenden Jahren hat der 1. Vorsitzende Thomas Wiemker sein mit großem persönlichen Engagement geführtes Amt in neue Hände weitergereicht. Auch Andrea Pütz musste aus zeitlichen Gründen von ihrer langjährigen arbeitsintensiven Aufgabe als "Eventmanagerin"  Abstand nehmen. Überaus herzlicher und sichtlich berührender Dank der ganzen versammelten Chorgemeinschaft zollte beiden den verdienten Respekt für ihren ehrenamtlichen Einsatz im Dienst für Chor und Kirchengemeinde.

In entspannter Atmosphäre konnten anschließend alle frei gewordenen Vorstandsposten durch jeweils einstimmige Wahl neu besetzt werden. Im Bild der aktuelle Vorstand (v. l. n. r): Willi Broich (Präses), Katrin Otten (2. Schriftführerin), Birgit Clemens (1. Schriftführerin), Christel Jebing (1. Vorsitzende), Josef Verhoeven (2. Vorsitzender), Irmhild Abshoff (Chorleiterin) und Stefan Brenner (Kassierer).

Im Fokus des weiteren Abends stand sodann natürlich der Höhepunkt des 140-jährigen Chorjubiläums: The Latin Jazz Mass, auf die sich die Sängerinnen und Sänger seit Monaten in intensiver Probenarbeit vorbereiten und die im Konzert am 31. März um 16 Uhr in St. Nikolaus den Zuhörern präsentiert wird. Fünf neue (Projekt-)Sängerinnen haben sich erfreulicherweise vom lateinamerikanischen Rhythmus packen lassen und proben fleißig mit uns. Das bevorstehende Probenwochenende im KSI Siegburg soll den mitreißenden Grooves den perfekten jazzigen Schliff verpassen. Seien Sie gespannt auf das Ergebnis und lassen Sie sich überraschen!

Die Vorbereitungen für das Fest laufen ... auch in unserem Chor.

Herzliche Einladung zu unseren nächsten Terminen. (siehe rechter Kasten)

Die Proben für unser Konzert "Latin Jazz Mass" gehen weiter. Der Rhythmus geht allmählich ins Blut.

Wir freuen uns fünf neue (Projekt-)Sängerinnen begrüßen zu können.

Die Proben für das Konzert "The Latin Jazz Mass" von Martin Völlinger starten und der Chor möchte vielen Menschen, ob Jung oder Alt, Anfänger oder Profi  die Möglichkeit geben, ohne langfristge Verpflichtung an diesem interessanten Projekt teilzunehmen. Interessierte sollten lediglich Spaß an Musik und Gesang mitbringen, offen für Neues sein und regelmäßig mittwochs ab 20 Uhr Zeit haben.

THE LATIN JAZZ MASS ist ein mitreißendendes Werk. Die satztechnisch und musikalisch ausgesprochen vielfältige Messe ist geprägt von Empfindungen wie Freude, Zuversicht, Hoffnung und Glück, begeistert durch ihre Kombination unterschiedlichster Rhythmen und Stile - von Salsa, Samba, Bossa Nova, Rumba, Tango, Gospel bis zu Pop-Ballade und Funk. Abwechslungsreiche Grooves, einprägsame charachteristische Melodien, die ausgefeilte Harmonik, improvisatorische Elemente, Solo-Passagen, ein vielfältiger Chor- und Intrumeltalsatz sprechen eine Breite Zuhörerschaft an.

Kommen Sie einfach unverbindlich vorbei und hören Sie rein. Wenn Sie noch weitere Infos benötigen sprechen Sie die Chorleiterin (Tel. 02268 9070331 oderDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder einfach eine/n Sänger/in des Chores an.

Hörprobe auf youtube: 
hier

Proben:
mittwochs von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr

Probenwochenende:
Samstag, 26.01.2019 bis Sonntag, 27.01.2019 in Siegburg - ehemaliges Benediktinerkloster auf dem Michaelsberg

Konzert:
Sonntag, 31. März 2019 um 16 Uhr in der Kirche St. Nikolaus Dürscheid

 

Am Sonntag den 18.11.2018 beginnt der Chortag 2018 mit der Sonntagsmesse um 11:15h. Neue Geistliche Lieder unterstützt von Instrumentalisten aus dem Chor begleiten den Gottesdienst. Auch die weitere Messgestaltung haben die Chormitglieder mit vorbereitet.

Herzliche Einladung an alle Gemeindemitglieder, Freunde und Angehörige.

Im Anschluss warten auf die Sänger/innen und ihre Familienangehörigen weitere Programmpunkte. Mehr wird noch nicht verraten.

Messe: 18.11.2018, 11:15 Uhr in St. Nikolaus Dürscheid

Die Pause war nötig! Die Probenteilnahme hatte in den letzten Wochen stark abgenommen. Lag es am Wetter, an den vielen Urlaubern oder waren wir alle etwas müde?

Nach den Sommerferien startet nun das neue Projekt auf das wir uns sehr freuen können. Bei der letzten Probe haben wir uns mit großer Mehrheit für Jazz und lateinamerkikanische Rythmen entschieden. Nicht zuletzt unsere Chorleiterin ist begeistert. Zur Wahl stand auch das Oratorium ADAM von Gregor Linßen. Aber wieder einmal haben wir uns für das entschieden, was unseren Chor ausmacht: in Gemeinschaft neues wagen und neue Wege gehen. Unser Konzert ist für das Frühjar 2019 avisiert. Ein Probenwochenende im Januar wird das Projekt abrunden.  Interessierte und Projektsänger sind herzlich willkommen!

Näheres und erste Eindrücke bei der ersten Probe am Mittwoch, den 29.08.2018 um 20 Uhr im Pfarrheim Dürscheid.

 

Termine

23 Feb 2019
19:33 - 23:55
Chorkarneval
24 Feb 2019
11:11 - 12:12
Vereinsmesse in bergischer Mundart
27 Feb 2019
19:30 - 21:30
Stimmproben
06 Mär 2019
19:30 - 21:30
Stimmproben
13 Mär 2019
20:00 - 21:30
Chorprobe
20 Mär 2019
20:00 - 21:30
Chorprobe